Motorrad Rundreise Schweiz

SCT2015

Neu

SCHWEIZER KURVEN TANGO GEFÜHRTE BMW MOTORRAD  RUNDREISE  - 


15 Tage / 14 Nächte 

Schweizrundfahrt ca 3000KM

26. Juni - 10. Juli 2015 

Highlights:

Zürich, Appenzell, St. Moritz, Lugano, Zermatt, Matterhorn, Montreux, Bern.

Mehr Infos

10 Artikel

5 985,00 €

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

Streckenlänge der Tour ca 3000 km
Anzahl der Übernachtungen 14 Nächte
Tourdatum 26. Juni - 10. Juli 2015

Mehr Infos

Motorradtour / Motorrad-Rundreise auf einer BMW ab / bis Zürich durch die Schweiz, die Königin der Alpen.


Im Sattel einer BMW erfahren Sie den Schweizer Kurven Tango. Die Schweiz  bietet unzählige Passtrassen mit atemberaubenden und einmaligen Bergpanoramen und eignet sich daher ideal für eine 2 wöchige Rundfahrt auf der Sie die Schweiz besonders kennen- und lieben lernen. Im Sattel einer BMW durchfahren Sie den Schweizer Kurven Tango bei dem Sie die besten Alpenpässe, die schönsten Bergstrassen und legendäre Schweizer Sehenswürdigkeiten er-fahren und erleben. Abgerundet durch ausgewählte Hotels mit schweizer kulinarischen Genüssen runden einen jeden erlebnisrteichen tag ab. Erleben Sie die Königin der Alpen auf der von Ride-Europe.com geführten Tour auf aktuellen BMW Motorrad Modellen. 
Tag 1
Ankunft oder alternativ Eigenanreise nach Zürich
Transfer zur BMW Mietstation - Übernahme, Einführung, Moto-Training und Info zu Verkehr und StVG) - Pfäffikon Schneiders-Quer
Nach Transfer ins Hotel leichte Mahlzeit und einchecken, ausruhen. Am Nachmittag Informationen zum Verkehr und dem Strassenverkehrs Gesetz in der Schweiz. Danach steigen wir auf die gebuchten BMW Motorräder und fahren eine kurze und einfache Strecke um uns an die neuen Motorräder zu gewöhnen. 
Tag 2
Pfäffikon Scheiders-Quer - Saland - Sternenberg - Hulftegg - usw.  - Appenzell, Hotel Hecht
Verkehrsarme Strassen führen uns durch das Zürcher Oberland, an schönen Riegelhäusern vorbei, durch kleine Dörfer und über sanfte Hügel bis hinauf nach Appenzell. Appenzell ist der Hauptort des gleichnamigen Kantons. Ein traditionelles Dorf mit vielen lieblich geschmückten Häusern. 
Tagesdistanz: 173 km
Tag 3
Appenzell, Hotel Hecht - Trogen - Altstätten -Vaduz - Wildhaus - Nesslau - Schwägalp - (Saentis?) - Herisau -  Appenzell, Hotel Hecht
Wir lernen heute die Voralpenregion kennen. Vorbei am Dorf von Johann Pestalozzi (Trogen), durch die Entklave Liechtenstein hoch zur Schwägalp der Bahnstation zum Säntis (2501 müM). Über weitere kurvige Strassen durchfahren wir Herisau, die Hauptstadt des Kantons Appenzell-Ausserrhodens und zurück zum Hotel in Appenzell Innerrhoden. 
Tagesdistanz: ca 250 km
Tag 4
Appenzell, Hotel Hecht - Nauders - Flüela - Albula - St. Moritz-Bad Laudinella 
Kurventango ist angesagt und Steigungen über die ersten grossen Alpenpässe. Die Strasse führt durch abgelegene kleine Täler, durch karge alpine Landschaften bis ins Engadin, einem wunderschönem Tal mit dunkelblauen Bergseen. Wir übernachten im weltberühmten Ort St. Moritz, wo sich die Reichen und Schönen im Winter ein Stelldichein geben.
Tagesdistanz: 365 km
Tag 5
St. Moritz Bad Laudinella - Bernina - Tirano - Meran - Stelvio - Ofen - St. Moritz-Bad Laudinella
Früh aufstehen, denn eine lange, traumhaft schöne Strecke erwartet uns - wir brauchen heute Sitzleder! Sie mögen Herausforderungen, steile Bergstrecken, enge Kurven, Haarnadelkurven. Heute geht's über einen der höchsten befahrbaren Pässe in Europ, dem Stelvio. Zuerst fahren wir über die Bernina, vorbei an Gletschern und Bergseen. Die Strecke führt uns durch Nord-Italien, dem Südtirol bis hinauf auf das Stilfserjoch. Zurück druch den Schweizer Nationalpark und dem Ofen-Pass. 
Tagesdistanz: 402 km
Tag 6
St. Moritz Bad Laudinella - Julier - Splügen - Comersee - Lugano, Hotel Colorado
Wir verlassen das Engadin über den Juierpass und winden uns über die kurvenreiche Strasse des Splügen hinauf und runter in den italienisch sprechenden Teil der Schweiz, ins Tessin. Über eine kurze Strecke durch Itlein folgen wir dem Comersee (George Cloonie hat hier einen Wohnsitz) und werden in Lugano übernachten, der schweizer Stadt und Region mit südländischem Flair.
Tagesdistanz: 249 km
Tag 7
Lugano, Hotel Coloradoa - Lukmanier - Oberalp - Furka - Nufenen - Lugano Hotel Colorado
Heute erleben wir einmal mehr Kurventango und werden diese wunderschöne Strecke über vier Pässe (darunter dem höchsten der Schweiz) so richtig geniessen können, nachdem wir in den vergangenen Tagen genügend trainieren konnten. Zurück in Lugano entspannen wir unter Palmen am See.
Tagesdistanz: 353 km
Tag 8
Lugano Hotel Colorado -Tavernetta - Cento Valli - Simplon- Zermatt Alpenblick
Wir verlassen die italienische Schweiz durch das Centovalli, streifen italienischen Boden und fahren über den Simplon-Pass zurück in die Schweiz in den Kanton Wallis. Am Ende führt uns die Strecke durch ein kleines Tal hoch bis nach Täsch, wo wir die Motorräder parkieren und mit Taxi ins autofreie, weltberühmte Dorf Zermatt, am Fusse des Matterhorns fahren, wo wir auch übernachten werden.
Tagesdistanz: 186 km
Tag 9
Zermatt Hotel Alpenblick- Vormittag Gornergrat - Nachmittag Grand Dixence - Montreux Eurotel (Schönwetter)
Schön Wetter vorausgesetzt: Als Option haben Sie die Möglichkeit am Morgen früh (08:30 h) auf das Gornergrat zu fahren und von dort oben eine atemberaubende Kulisse von 4'000-er Bergen, eingebettet in Gletschern zu sehen inkl. dem Matterhorn! Am Nachmittag fahren wir hinauf zum grössten Stausee der Schweiz. Zurück gehts dann in den französisch sprechenden Teil der Schweiz, nach Montreux, wo das weltberühmte Montreux-Jazz-Festival alljährlich stattfindet. Vergessen Sie nicht die Statue von Freddie Mercury zu fotografieren.
Tagesdistanz: 346 km
Tag 10
Montreux Eurotel - Martigny - Hinterland Hoch Hoch Savoyen - Evian - Montreux Eurotel
Ein Abstecher nach Frankreich, durch das Departement Hoch Savoyen. Durch schöne Landschaften und kleine Täler winden wir uns mal hoch und mal runter über kleine ländliche Pässe und Dörfer. Entlang dem Genfer See fahren wir durch Evian einem Thermal-Kurort mit weltberühmtem Mineralwasser - wir gönnen usn dann einen Schluck dieses himmlischen Nasses. Fahrt zurück nach Montreux.
Tagesdistanz: 318 km
Tag 11
Montreux Eurotel - La Croix - Jaun - Guggisberg - Grindelwald - Bern Hotel Ambassador
Wir verlassen die französisch sprechende Schweiz und fahren über kleinere Pässe mit wunderbar ausgebauten Kurven, tollen Landschaften und kleinen pitoresken Dörfern bis Grindelwald, einem weiteren weltberümten Skikurort. Übernachetn werden wir in Bern, der wunderschönen Hauptstadt der Schweiz.
Tagesdistanz: 319 km
Tag 12
Bern Hotel Ambassador - Aarberg - Chasseral - Le Locle - La Chaux des Fonds - St. Hyppolite (F) - St. Ursanne - Schelten - Balsthal - Bern Hotel Ambassador
Heute lernen wir eine Gegend der Schweiz kennen, welche selbst vielen Schweizern verborgen ist, dem Jura. Schwach besiedelt, wirtschaftlich wenig ausgebaut, ausser die überaus berühmte schweizerische Uhrenindustrie. Diese sanften Hügellandschaften aus Kalkstein beherbergen viel Pferde, durchkreuzen Wanderpfade und auch schöne Motorradstrecken. Dies wollen wir uns nicht entgehen lassen! 
Tagesdistanz: 284 km
Tag 13
Bern Hotel Ambassador - Steffisburg - Schallenberg - Glaubenbielen - Sarnen - Glaubenberg - Buochs - Buochserberg - Engelberg Hotel Ramada
Zurück in den rein deutsch sprachigen Teil der Schweiz führen uns Strassen und Pässe durch voralpine Gegenden. Nicht minder interessante Gegenden, Dörfer und Landschaften werden wir durchfahren und weitere Eindrücke der kleinen Schweiz erhalten. Wir übernachten am Fusse des Titlis (3'020 müM) in einem weiteren weltberühmten Winterkurort, nämlich in Engelberg.
Tagesdistanz: ca 300 km
Tag 14
Engelberg Hotel Ramada - Brünig - Susten - Klausen - (Pragel) - Müller + Jussel AG (Motorückgabe) - Debriefing - Zürich, Radisson Blu Airport
Die Abschluss-Etappe führt uns nochmals in die Alpen über hochalpine Pässe und zurück nach Zürich dann über einen geschichtsträchtigen Pass, dem Pragel-Pass (gehört dem Bund, dem Militär). Über den Pragelpass marschierte im Oktober 1799 Genral Suworow im zweiten Koalitionskrieg mit ca. 20'000 Mann. Wir haben es bequemer und reiten unsere Maschinen. Nachdem wir unsere Motorräder bei der Mietstation retourniert haben erfolgt der Transfer ins Hotel im Airport. Ein gemeinsamer letzter Abend mit einem Wellfare Dinner ermöglicht die gesammelten Eindrücke in der Gruppe noch mal Revue passieren zu lassen. 
Tagesdistanz: ca 250 km
Tag 15
Eine einmalige Motorradtour geht zu Ende und es erfolgt die Rückreise bzw. der Rückflug

Reviews

No customer comments for the moment.

Write a review

Motorrad Rundreise Schweiz

Motorrad Rundreise Schweiz

SCHWEIZER KURVEN TANGO GEFÜHRTE BMW MOTORRAD  RUNDREISE  - 


15 Tage / 14 Nächte 

Schweizrundfahrt ca 3000KM

26. Juni - 10. Juli 2015 

Highlights:

Zürich, Appenzell, St. Moritz, Lugano, Zermatt, Matterhorn, Montreux, Bern.

Write a review